Mandarin.png

Japan, April 2012 - 12.4

Um 2:45 endlich im Hotel, 3:00 endlich schlafen ... Hat ca. 1,3542 Sekunden gedauert bis in die Tiefschlafphase! 6:30 geht der Wecker, Frühstücken ... Und los ...

Hosokai liegt etwas weiter oben in den Bergen und hat immer abgefahrenen Koi für uns. Auch hier finden wir einige Tiere, bei denen wir direkt Kunden Ihren Wunsch nach Ihrem Traumkoi erfüllen können! Hier liegen auch jetzt noch zwei Meter Schnee! Mit Minibaggern wird der Schnee von Hosokai senior verteilt, damit er schneller taut. Die Natur hier oben ist einzigartig!! Er hat auch noch einige wunderschöne GinRin Chagoi und GinRin Ochiba Tosai ... Die muß ich natürlich für euch sichern!

Weiter zu Kase, tolle Sansa und Yonsai (drei- und vierjährige)! Er hat auch Metallic Doitsu Chagoi, aber leider mit zu viel Sumi (schwarz) - toll, aber so nicht! Habe noch einige toll große Jumbo Tosai bekommen ... Unbedingt ansehen, wenn die da sind!!! 

Marudo hat leider kaum noch preiswerte günstige Koi, die Guten sehen natürlich hammermäßig aus.
Schade eigentlich, aber wir werden ja seine Tosai Kohaku und Yamabuki anbieten können.

Dainichi ist in der Nähe, also schauen wir mal, ich bin auch schonmal persönlich in den Genuss einiger seiner wunderschönen Tiere gekommen. Seine Tiere sind eine Extraklasse - ganz klar! Diesen Status hält Dainichi seit Jahren! 

Masaki (noch einmal) in den Bergen ist unser letzter Züchter für heute. Außer den Asagi und Shiro Utsuri hat er einen wunderschöne großen Sanke ... Ich träume und lasse ihn lieber schwimmen. Einige seiner Nisai finden bei uns noch Anklang ... aber ich habe noch tolle Asagi!

Zurück zum Hotel! Werde jetzt kurz (habe 15 minuten Luft) mal die Umgebung ansehen - was es hier so gibt und dann gehen wir essen! Totmüde (zwei Nächte mit 3 Std. schlaf gehen einfach nichtmehr!)!

DruckenE-Mail