Mandarin.png

Japan, April 2012 - 13.4

Guten Morgen, die Sonne scheint leider nicht, macht nix! Gegen halb neun fährt unser Zug. Wir haben heute einen "englischen Gast" Es geht über Tokio nach Isawa. Nach zweimalige, Umsteigen haben wir die Strecke nach 4 Stunden geshafft. Kaum dort angekommen werden wir von Sakuma abgeholt. Die Koi sind wieder beeindruckend.
Wir sortieren in seinen Jumbo Tosai ... Tolle Tiere! Aus einem anderen Teich, aus dem unser Gast gerne sortiert, sagen uns keine Koi zu. Es ist schon spät, daher noch schnell zu Hiroi! Tolle Jumbo Tosai Goshiki, aber leider etwas zu hochpreisig für die Qualität!
Zurück zum Bahnhof, wir müssen heute noch Narita zum Flughafen ... Fahrzeit drei Stunden!
Es ist kurz nach neun ... Jetzt aber schnell! Das Sushi-Restaurant hat nur bis zehn auf! ... Geschafft! Egal wer von euch mal nach Japan fliegt, in diese Sushibar MÜSST ihr!!! Für alle Koi- und Japan-Freaks: Wenn wir eine kleine Gruppe zusammen bekommen, dann fliege ich mit EUCH im Mai nach Japan um Koi auszusuchen, Japan zu erleben und lecker Sushi zu essen! Ihr könnt dann euren Traumkoi direkt beim Züchter aussuchen - wir zeigen euch worauf Ihr achten solltet! ... Nur mal eine Idee, meine ich aber ernst!!!

Morgen geht es zurück, aber vielleicht kommen wir ja zusammen schon bald zurück!

DruckenE-Mail